blubb-v2

Jeden Tag steht ein junges Mädchen mit Gesichtsmaske am Strand um dort eine für es nostalgische Melodie zu singen. Nachdem sie in ihrer Kindheit gleich zwei herzzerreißende Abschiede durchleben musste, singt Nino „Alice“ Arisugawa ihre Lieder nun dem Meer vor. Sie fühlt sich von einem Versprechen gebunden, welches sie ihren beiden Kindheitsfreunden gegeben hat. Zum einen ihrer ersten Liebe, Momo Sakaki, zum anderen Kanade „Yuzu“ Yuzuriha, der damals Musik für sie komponierte. Ohne sich je persönlich getroffen zu haben, versprachen beide Jungen Nino, dass, sollten sie jemals von ihr getrennt werden, sie durch Ninos Stimme wieder zu ihr finden werden.
Sechs lange Jahre später ist es soweit. Nino, Momo und Yuzu besuchen die gleiche Highschool. Doch im Verlauf der Zeit haben sich viele Dinge in ihrem Leben verändert. Während Nino weiterhin unablässig versucht, ihr Kindheitsversprechen zu erfüllen, kommen bei Yuzu die von ihm am liebsten verdrängten Gefühle für Nino wieder in voller Stärke zurück, wohingegen Momo alles versucht, um ein Wiedersehen mit Nino zu vermeiden. Wird es ihnen durch Musik gelingen, ihre alte Freundschaft wiederherzustellen und das Gefühlschaos ihres Dreiecksverhältnisses zu überwinden?

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.