Die neunjährige Shinko geht in die dritte Klasse und lebt mit ihrer Familie auf dem Land. Obwohl der zweite Weltkrieg fast alles zerstört hat und den Bewohnern ihres kleinen Dorfes nicht viel geblieben ist, durchlebt Shinko eine glückliche Kindheit, denn sie hat eine blühende Fantasie. Mithilfe ihres Großvaters, der ihr zahlreiche Geschichten über ihre Ahnen erzählt, holt sie sich ihre Ideen und reist mit der Kraft ihrer Vorstellung in die Vergangenheit und sieht die Welt, wie sie vor 1.000 Jahren ausgesehen hat. Eines Tages trifft sie in der Schule das schüchterne Mädchen, Kiiko und als sie sich anfreunden, beginnt für beide ein aufregendes Abenteuer, voller ungelöster Rätsel.

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.