Das nicht enden wollende Abenteuer von Ash und seinem elektrisierenden Partner Pikachu geht in die inzwischen 20. Staffel:
Angekommen in Mele-Mele, einer der vier großen Inseln der von Hawaii inspirierten Alola-Region, übergibt Ash das mitgebrachte Pokémon-Ei an den Schuldirektor Heinrich Eich, einen Cousin des Professors aus Alabastia. Nach dem folgenden Zusammentreffen mit den Rüpeln von Team Skull, die nach einer beeindruckenden Z-Attacke von Tortunator das Weite suchen und einer abendlichen Begegnung mit dem legendären Pokémon und Schutzpatron Kapu-Riki wird Ashs Interesse an Alola geweckt. Statt den Heimflug anzutreten, entscheidet er sich, die Schulbank zu drücken und auf Inselwanderschaft zu gehen. Auf seinem Weg ein Pokémon-Meister zu werden, fängt er neue Pokémon, fordert die Inselkönige heraus und versucht einen Z-Kristall zu finden, um selbst Z-Attacken einsetzen zu können.

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.