blubb-v2

Eine von Kindern erzählte Stadtlegende besagt, dass ein Shinigami die Menschen von ihren Schmerzen und Leiden befreien kann. Dieser ,,Engel des Todes“ hat einen Namen: Boogiepop. Die Legenden haben sich als wahr entpuppt und Boogiepop ist real. Als an der Shinyo Academy einige Schülerinnen verschwinden, gehen die Polizei und die Schule davon aus, dass es sich hierbei nur um Ausreißer handelt. Nagi Kirima weiß jedoch mehr. Etwas Faules ist im Gange. Ist es Boogiepop, oder etwas noch unheimlicheres?

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.