blubb-v2

Die unbekümmerte und charakterstarke Ekoda-chan kommt aus einer ländlichen Gegend und zog von dort nach Tokio, wo sie sich nun mit verschiedenen Teilzeitjobs ihren Lebensunterhalt verdient. Obwohl sie nicht viel für Männer übrig hat, arbeitet sie unter anderem in einer Hostess-Bar und berichtet über sog. »Raubvögel« – junge Frauen, die ihren Charme und gespielte Dummheit nutzen, um Männer zu bezirzen.

Anmerkung:
Der Anime stellt eine Art Anthologie aus verschiedenen Geschichten dar. Jede Folge entstand dabei bei einem anderen Anime-Studio unter einem jeweils anderen Regisseur und Charakterdesigner sowie mit einer völlig neuen Besetzung an Sprechern pro Folge.

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.