Der zweite Teil von Tokyo Ghoul :re setzt die Geschichte um Ken Kaneki fort, der nach der Konfrontation mit Eto und Karren, bei der er Eto umbrachte, sein Gedächtnis und damit seine Identität wiedererlangt hat. Nachdem er Shuu vom Dach des Unterschlupfes stieß und Karren ihr Leben gab, um ihn zu retten, schließt er sich vorerst wieder der Quinx-Einheit an, nur um schnell zu erfahren, dass auch Ginshi sein Leben geben musste. Während er nun Kukis Inkompetenz für den Tod Ginshis verantwortlich macht, sind die Mitglieder von Aogiri Tree dabei, den verwundeten Shuu zu retten und im Anschluss die Leiche Ginshis in ihren Gewahrsam zu nehmen. Was wird aus Ken Kaneki? Wie soll es nun, da er sein Gedächtnis zurückerlangt hat, weitergehen?

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.