Die OVA führt die Geschichte von Mamotte Shugogetten fort und zeigt noch mal acht weitere, lose zusammenhängende Episoden rund um Tasuke und seine beiden übernatürlichen Mitbewohnerinnen. Doch zwei sind anscheinend nicht genug und so zieht am Anfang der OVA gleich eine weitere "Göttin" mit ins Haus, obwohl die beiden anderen Tasuke eigentlich schon genug Schwierigkeiten bereiten.

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.