Eine Pechsträhne verfolgt den knapp 30-jährigen, freischaffenden Reporter Robby Yarge. Wegen eines Fehlers auf der Arbeit wurde ihm gekündigt, seine Freundin verlässt ihn, er stirbt fast in einem Verkehrsunfall und Schuldeneintreiber verfolgen ihn. Dann klaut ein Taschendieb ihm auch noch seinen Rucksack, doch ein junger Mann hilft ihm: Kita Hatchi, ein 18 Jahre alter Teilzeit-Jobber, hält den Dieb auf und bringt Robby den Rucksack zurück. Im Gegenzug zeigt er ihm seine Dankbarkeit und lädt ihn auf ein Essen ein. Die beiden entdecken, dass sie grundverschieden sind und so trennen sich ihre Wege wieder. Doch wie das Leben so spielt, lässt das nächste Treffen der beiden nicht lange auf sich warten, denn Hatchi ist ein Schuldeneintreiber. So beginnt ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel...

Quelle v. Anisearch.de
 

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.