Taiju ist schon seit Jahren in seine Klassenkameradin Yuzuriha Ogawa verliebt und heute soll es endlich so weit sein – heute ist der Tag gekommen, an dem er ihr seine Liebe gesteht! Nachdem er sich also einen letzten Pep-Talk bei seinem besten Freund, dem Leiter des Wissenschaftsclubs, Senkuu Ishigami, abgeholt hat, geht es los. Er und Yuzuriha sind allein beim alten Kampferbaum auf dem Schulgelände und während die übrigen Mitglieder des Wissenschaftsclubs verschiedene Beträge darauf setzen, dass Taiju eine Abfuhr erhält, bemerkt dieser ein gleißend helles Licht am Horizont … Er wirft sich schützend vor seine Angebetete, doch leider vergebens. Er, Yuzuriha, Senkuu und der ganze Rest der Welt werden durch dieses grelle Licht versteinert …

5. Oktober 5738: Taiju, dessen Bewusstsein über 3000 Jahre damit zugebracht hat, an Yuzuriha und seine Gefühle für sie zu denken, schafft es, seinem steinernem Gefängnis zu entkommen. Nun findet er sich einer Welt aus Statuen wieder; unzählige davon überwuchert und zerstört. Die Natur holte sich zurück, was die Menschen ihr nahmen … Aufgeben kommt für Taiju jedoch nicht infrage! Seine geliebte Yuzuriha ist noch immer sicher bei dem alten Kampferbaum und als er seinen besten Freund Senkuu wiedersieht, der schon seit Monaten wieder lebendig ist, beschließen die beiden, die menschliche Zivilisation wieder zum Leben zu erwecken – mit der Macht der Wissenschaft!

Quelle v. Anisearch.de
 

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.