Im 21. Jahrhundert gibt es so gut wie keine Ritterorden mehr. Youtarou Hanafusa ist ein Teil des letzten zurückgeblieben Ordens, die sich selbst „Ritter der Welt“ nennen. Bisher musste er seine Identität immer hinter einer Maske verstecken, besonders als er gegen einen rätselhaften Lanzenreiter gekämpft hatte. Doch dann trifft er eines Tages Makio Kidouin und als er herausfindet, dass diese ganz allein lebt, beschließt er, von nun an ein Auge auf sie zu werfen.

Quelle v. Anisearch.de
 

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.