Neben Tessaiga und Tenseiga gibt es noch ein drittes mächtiges Schwert, Sou'unga, oder auch das "Schwert der Welteroberung", welches einst Inu no Taishou, Vater von Sesshoumaru und Inuyasha, gehörte. Durch Zufall geht Sou'unga in den Higurashi-Schrein über. Auf der Suche nach einem Träger ergreift Sou'unga zuerst Besitz von Inuyasha und hat nur ein Ziel: die Welt in Finsternis zu stürzen...

Quelle v. Anisearch.de
 
 

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.