Die Welt gegen Ende des 20. Jahrhunderts: Neben der Welt der Menschen existiert noch eine zweite Welt, die der Dämonen. Die Menschen wären schon lange vernichtet, wenn nicht vor ein paar Jahrhunderten ein "Nichtangriffspakt" zwischen den beiden Welten unterzeichnet worden wäre. Dieser Pakt nähert sich jetzt seinem Ende und muss erneuert werden. Doch einige Dämonen haben etwas dagegen. Taki ist ein "Black Guard" und gehört zu einer Eliteeinheit, die Menschen und Dämonen in ihren Reihen hat. Er wird mit seiner neuen Partnerin, der Dämonin Makie, abkommandiert, Dr. Guiseppe Maiyart zu beschützen, der den Friedensvertrag mit unterzeichnen soll. Der Dr. ist aber leider kein einfacher Gast und versucht den beiden immer wieder zu entwischen, um seinen Spaß zu haben. Aber auch die Dämonen greifen immer wieder an. Als der Dr. in die Falle einer Hure gerät, die eine Körperfresserin der Dämonen ist, können Taki und Makie ihn gerade noch rechtzeitig retten. Makie wird kurz danach von den Dämonen entführt und vergewaltigt und sie machen Taki das Angebot, das wenn er sich ihnen stellt, sie am Leben bleibt.
Also macht sich Taki auf den Weg in die Hölle...

Wird er Makie retten können und kommt der Friedensvertrag zustande?

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.