100 Jahre nach den Ereignissen um Akane wird erneut eine Schülerin aus der Gegenwart nach Kyou versetzt. Wieder wird der Beistand der Ryuujin no Miko, der Priesterin des weißen Drachen, gebraucht, denn das Land ist erneut in Nöten. Doch im Gegensatz zu Akane, die von ihren Schulkameraden Shimon und Tenma begleitet wurde, ist Karin in Kyou alleine, ihre Hachiyou sind kaum zur Zusammenarbeit zu überreden, da sie verfeindeten Seiten angehören … und dann taucht auch noch eine zweite Ryuujin no Miko auf!

Die Charaktere sind hier dieselben wie in der TV-Serie, nur haben sie andere Namen und einen anderen Haarschnitt. Der Gegner ist ebenfalls derselbe.

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.