blubb-v2

Nachdem Keiki Kiryuu eines Nachmittags den Raum des Kalligrafieklubs gereinigt hatte, fand er auf dem Schreibtisch einen Liebesbrief, der an ihn gerichtet ist. Voller Vorfreude auf die Möglichkeit, endlich eine Freundin zu bekommen, öffnet er den Umschlag, nur um die Worte „Ich mag dich“ zusammen mit dem Unterhöschen des Absenders zu finden. Mit nur diesem Höschen als Beweis, grenzt Keiki den Kreis der Verdächtigen auf die vier Mädchen, die ihm an diesem Tag geholfen haben den Klubraum zu reinigen ein: Sayuki Tokihara, die faule Präsidentin des Kalligrafieklubs, Yuika Koga ein Mitglied des Bibliothekskomitees, Mao Nanjou, die ungeschickte Klassenkameradin von Keiki und Keikis jüngere Schwester, die Sauberkeitsfanatikerin Mizuha Kiryuu. Unter mindestens drei dieser Mädchen vermutet Keiki diejenige, die ihm den Brief und ihr Höschen hinterlassen hat. Mit voller Entschlossenheit in seinem Herzen macht er sich daran herauszufinden, welche dieser scheinbar unorthodoxen Damen seine Freundin werden will.

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.