blubb-v2

Es existiert eine Welt innerhalb unserer Welt, die bisher noch kein Mensch entdeckt hat. Die Wesen, die dort leben, kontrollieren die Zeit sowie Ebbe und Flut und den Wechsel der Jahreszeiten. An ihrem 16. Geburtstag wird Chun in einen Delfin verwandelt, um die Welt der Menschen zu erforschen. Sie gerät in einen Strudel. Ein Junge kann sie zwar retten, kommt dabei aber ums Leben. Chun ist so gerührt von der Güte und Tapferkeit des Jungen, dass sie ihn wieder zum Leben erwecken will. Dazu muss sie seine Seele, einen winzigen Fisch, beschützen und aufziehen …

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.