blubb-v2

Das 11. Jahr der Meiji-Ära: Der zunehmende Einfluss des Westens und das allmähliche Verschwinden der Samurai lässt den Unmut in der Bevölkerung anwachsen. Die Zahl der Verbrechen im Land steigt an, sodass die Regierung schließlich ein neues Hochsicherheitsgefängnis inmitten eines Sees eröffnet. Der einzige Zugang zu diesem Gefängnis führt über das Wasser und die Kriminellen bis dorthin zu transportieren, ist seit jeher die Aufgabe der Brüder der Kumou-Familie. Eine gefährliche Angelegenheit und doch noch bei Weitem nicht das größte Unheil, das sie erwartet.

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.