Bei einem missglückten Zauber wird Negi durch einen magischen, roten Faden für einen Tag an Nodoka gebunden. Das gerade Sommer ist und sie den Tag frei haben, ist Glück im Unglück und so beschließen sie daraus das Beste zu machen. So folgen Negi und die komplette Mädchenklasse einer Einladung in ein Badeparadies, wo die einen oder anderen Missgeschicke geschehen.

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.