blubb-v2

Shiki und Mikiya haben schon einige gefährliche Situationen hinter sich gebracht, doch ihr neuester Fall ist sicher auch ihr gefährlichster. Mikiya glaubt, trotz aller Mordanschuldigungen seit dem Vorfall vor zwei Jahren, dass Shiki immer noch unschuldig sei und nie einen Menschen getötet hat. In diesem Glauben lässt er sich auch durch nichts und niemanden beirren. Doch als plötzlich von brutalen, geradezu sadistischen Morden in den Medien berichtet wird und das Täterprofil haargenau Shiki zu entsprechen scheint, gerät auch Mikiya ins Wanken. Hat Shiki wirklich skrupellos Menschen getötet oder steckt eine große Verschwörung hinter der ganzen Sache? Und was für eine Rolle spielt Mikiyas ehemaliger Schulkamerad Lio Shirazumi bei der ganzen Sache?
Anmerkung:
Sowohl in chronologischer Reihenfolge als auch gemessen an der Reihenfolge der Veröffentlichungen handelt es sich bei Satsujin Kousatsu (Go) um den siebten Film der „Kara no Kyoukai“-Reihe, der die Geschehnisse des Februar 1999 behandelt und die siebenteilige Reihe beendet. In Shuushou / Kara no Kyoukai findet sich noch eine weitere Fortsetzung, die jedoch mit Shikis und Mikiyas Arbeit der Aufklärung mysteriöser Vorfälle und Morde nichts mehr zu tun hat, sondern ausschließlich auf die enge Beziehung zwischen den beiden eingeht.

Quelle v. Anisearch.de
 
 

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.