Acchi Kocchi erzählt über den alltäglichen Wahnsinn der fünf Schulkameraden: Tsumiki, ein auf dem ersten Blick kleines und zurückhaltendes Mädchen, das aber manchmal ihre Emotionen nicht so ganz wie sie es möchte nach Außen tragen bzw. zurückhalten kann; Io ein Brille tragender und cooler Alleskönner, der alle Mädchennasen zum bluten bringt; Hime, das liebe, höfliche und gutherzige Mädchen der Gruppe; Mayoi, die Lustige im Laborkittel, deren Kopf leider mit zu viel Wahnsinn und Verrücktem vollgestopft ist und Sakaki, der Witzbold, der von seiner Art her am besten zu Mayoi passt.

Quelle v. Anisearch.de

Sorry, du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.
Beachte bitte, dass die Kommentarfunktion nicht als Defektmeldung dient.